Durch moderne EDV- und Controllinginstrumente ist eine Flut an Informationen zugänglich. Der Entscheider im Management wird mit Daten überfrachtet und kann diese so nicht mehr in entscheidungsrelevantes Wissen überführen. Dies erfordert eine optimale Aufbereitung und Darstellung wichtiger Informationen aus dem Unternehmen selbst. Eine Kennzahl ist eine Zahl mit Aussagekraft. Kennzahlen dienen zur komprimierten Darstellung komplexer Zusammenhänge.

Sie müssen betriebliche Informationen verständlich aufbereiten und diese für weiterführende Analysen und Entscheidungen zur Verfügung stellen. Stärken und Schwächen eines Unternehmens sind anhand betriebswirtschaftlicher Kennzahlen darstellbar. Sie geben Auskunft über die momentane Situation und die mögliche Entwicklung von Unternehmen.

Daten sind noch kein Wissen. Man muss auch die richtigen Schlüsse daraus ziehen.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com